Nadeln von ChiaoGoo

ChiaoGoo Stricknadeln Bambus und MetallAlso ja, ich oute mich mal. Ich bin absoluter Fan der Nadeln von ChiaoGoo und stricke am liebsten mit den Metallnadeln. Und damit bin ich Teil einer ziemlich großen Fangemeinde 😊

Diese ChiaoGoo Stricknadeln sind ein Traum. Die Übergänge vom Nadelschaft zum Seilanschluss sind derart präzise gefertigt, dass sie bei allen Garnarten spielend durch die Maschen gleiten. Kein hakeln, stoppen oder ruckeln – so müssen Stricknadeln sein!
Ich nutze die großen Sets der Nadeln von ChiaoGoo, da ich hier in jeglicher Hinsicht absolut flexibel bin. Allein die Tatsache, dass ich jede Nadelstärke in 5 Seillängen variieren kann, ist schon toll. Das ist so viel praktischer als von einer Stärke bis zu 5 Rundstricknadeln in den verschiedenen Längen daliegen zu haben. Ich greife mir meine kleine Tasche und habe mein komplettes Equipment bei mir. Das ist der tragbare Minibaumarkt schlechthin. 😁


 

Nun mal zu den Fakten:

ChiaoGoo ist die Marke von Westing Bridge LLC – ein Familienunternehmen, das von vier Brüdern gegründet wurde. Die Strick- und Häkelnadeln der Marke ChiaoGoo werden in den USA in Troy, Michigan, entworfen und vertrieben.
Die Produktionsstätte befindet sich in Hangzhou, China.
Die Mutter der Familie, eine exzellente Strickerin, war wohl die treibende Kraft beim Design und der Herstellung der Stricknadeln. Sie war die Inspiration für den Markennamen ChiaoGoo, der so viel wie “hoch qualifizierte und handwerklich begabte Dame” bedeutet.
Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem der angesehensten Hersteller von Strick- und Häkelnadeln entwickelt.


Das Material der Nadeln von ChiaoGoo

Spin Bamboo Bambus NadelspitzenChiaoGoo-Nadeln gibt es in Metall und in Bambus.Chiaogoo Nadelspitze Red Lace Metall
Die Nadelstärken sind auf den Nadeln eingelasert.

Die Bambusnadeln werden aus “Moso Bambus” hergestellt.
Dieser gilt als der größte und härteste Bambus von über 1.000 Arten.
Die Bambusserie hat Nylonseile. Sie sind sehr biegsam und besitzen eine Art „Kupplung“, so dass sich die Spitzen frei drehen können.

Die Metallnadeln sind aus rostfrei poliertem, chirurgischem Edelstahl und nickelfrei. Somit sind sie auch für Allergiker gut geeignet.
Durch die hohlwandige Bauart sind die ChiaoGoo Stahlnadeln auch in stärkeren Größen noch federleicht.
Die Nadelspitzen der Serie “RED LACE” sind ein paar Millimeter länger als üblich ausgeformt. Das sind die so genannten Lace-Spitzen. Dadurch wird ein feineres Maschenbild erreicht, weil die Maschen beim Abstricken weniger stark gedehnt werden.
Die Metallserie ist mit roten Seilen ausgestattet. Diese Seile bestehen aus mehreren flexiblen gedrehten Edelstahldrähten und sind mit rotem Nylon ummantelt. Dadurch hat das Seil keinen „Memoryeffekt“, sondern geht immer wieder in die Ursprungsform zurück. Also keine verknüddelten Seile mehr.

 


Nadeln von ChiaoGoo als Wechselsystem

ChiaoGoo Nadelset spin SDie austauschbaren TWIST(Metall)- und SPIN(Bambus)- Nadelspitzen gibt es in den Längen 10cm (kurz) und 13cm (regulär).

ChiaoGoo arbeitet mit einem speziellen Größensystem.
Es gibt Nadeln und Seile in den Größen M (Mini), S (Small) und L (Large)

Die Größe S enthält Spitzen der Nadelstärken 2,75mm – 5mm
Sie haben ein sehr schlankes, aber trotzdem stabiles Gewinde, um den Übergang zum Seil optimal zu gestalten.

Die Größe L enthält Spitzen der Nadelstärken 5,5mm – 10mm
Sie haben ein der Nadelgröße angepasstes etwas stärkeres Gewinde. So bleiben die Maschen immer optimal in Form.

Bei den Metallnadelspitzen gibt es zusätzlich noch die Größe M
Sie enthält Spitzen der Nadelstärken 1,5mm – 2,5mm
Insbesondere bei den Mikrogewinden der Minis zeigt sich die Präzision und Perfektion dieser Stricknadeln. Einfach fantastisch!

 

Sowohl die Spin- als auch die Twists-Sets gibt es in drei Ausführungen: Nadeltasche Red Lace

„Small“ enthält die Nadelstärken 2,75mm – 5mm

„Large“ enthält die Nadelstärken 5,5mm – 10mm

„Complete“ enthält die Nadelstärken 2,75mm – 10mm

Alle Sets enthalten je ein Seil für die Längen 60cm, 80cm und 100cm in der jeweiligen Größengruppe. Das Komplett-Set ist mit den Seilen für beide Größengruppen ausgestattet.

Die Tasche bietet neben den 13 regulären Fächern noch Platz für weitere 14 Nadelpaare. Die Nadelstärken sind in mm und US-Größe eingestickt, was die Suche nach der richtigen Nadelstärke besonders einfach macht.
Die Sets enthalten außerdem ein kleines Nadelmaß mit integriertem Handmaß in cm & inch Skalierung für eure Maschenproben sowie Fixierschlüssel und Seilstopper. Mit diesen Sets bist du also rundum bestens versorgt.

♥ Die Sets basieren auf den US-Nadelstärken. Die Stärken 3mm, 7mm und 7,5mm sind daher nicht in den Sets enthalten. Diese könnt ihr selbstverständlich separat erhalten und in einem der extra Fächer gut verstauen.


 

ChiaoGoo Seile

Seil Twist RedDie Seile sind an den Gewindeanschlüssen ebenfalls Seil Spin aus Nylon mit Drehgelenkmit den Größengruppen gekennzeichnet.
Das kleine Loch am Seilanschluss wird für die Fixierung der Seile beim Festschrauben der Nadelspitzen benötigt. Auch hier wird auf besonders hochwertige Verarbeitung geachtet. Die Öffnung ist leicht versenkt und dadurch frei von scharfen Kanten.
Dieses kleine Loch eignet sich übrigens auch wunderbar, um ein feines Garn als „Rettungslinie“ mit einzustricken.

♥ Beachte bitte, dass bei ChiaoGoo die angegebene Seillänge der tatsächlichen Länge des bloßen Seiles entspricht.
Benötigst du also eine Rundstricknadel in 80er Länge, so brauchst du für deine 13cm langen Spitzen ein Seil der Länge 55cm. Wenn beide Nadelspitzen angeschraubt sind, hast du von Nadelspitze zu Nadelspitze gemessen deine benötigten 80cm.

  • Die roten Seile der Metallserie bestehen aus mehreren flexiblen gedrehten Edelstahldrähten und sind mit rotem Nylon ummantelt. Dadurch hat das Seil keinen „Memoryeffekt“, sondern geht immer wieder in die Ursprungsform zurück. Also keine verknüddelten Seile mehr.
  • Die Nylonseile der Bambusserie sind sehr biegsam und besitzen eine Art „Kupplung“, so dass sich die Spitzen frei drehen können.

Wer gerne mit Bambus strickt, aber die Formstabilität der roten Seile bevorzugt, oder umgekehrt, kann die Seile beliebig untereinander kombinieren.

Für die kurzen Nadelspitzen gibt es ein extra kurzes 20cm-Seil, welches auch nur mit diesen 10cm Spitzen verwendbar ist.


Chiaogoo Seilverbinder

ChiaoGoo Seil-Verbinder

Mit den kleinen Seilverbindern kannst du dir beliebig lange Seile zusammenschrauben.
Auch sie sind mit den Buchstaben der jeweiligen Größengruppe codiert.
Die Seil-Verbinder sind nur wenige Millimeter klein und haben einen ebenso nahtlosen Übergang wie die Spitzen. Bei sehr großen Projekten erlauben sie das Aneinanderfügen mehrerer Seile und sorgen so für ein entspanntes Strickvergnügen. Denn selbst bei so vielen Maschen gleitet das Strickstück immer noch problemlos über das kleine Verbindungsstück.

 


ChiaoGoo Adapter

Die kleinen Adapter sind aus Edelstahl hergestellt. Mit ihrer Hilfe kannst du an Nadelspitzen der Größengruppe Se in Seil der Größengruppe M anbringen.
Eine zweite Adaptergröße erlaubt die Anbringung einer Nadel aus Größengruppe L und ein Seil der Größengruppe S.
Ich persönlich nutze diese Möglichkeit gerne, wenn ich Ärmel in Runden stricke. Ich arbeite da gern mit der „Magic-Loop-Methode“. Durch das dünnere Seil an der Nadel kann ich vermeiden, dass die Maschen an der Stelle, wo das Seil herausgezogen wird, zu sehr aufgespannt werden.

ChiaoGoo Stopper

Die kleinen eckigen Endstopper sind aus Kunststoff. Auch sie sind den einzelnen Größengruppen zugeordnet. Rot = M | Weiß = S | Schwarz = L
Die Stopper benutzt du, wenn du ein Projekt oder Teile davon stilllegen möchtest. Dazu schraubst du die Stopper auf die Kabelenden und ziehst sie fest.
Dadurch kannst du die frei gewordenen Nadelspitzen auch direkt für ein anderes Projekt benutzen.

P.S. Das ist seeehr hilfreich, wenn ihr auch an „Anschlageritis“ leidet 😊
Es gibt doch nichts schöneres, als neu erstandene Wolle direkt auch gleich mal anzuschlagen. Nur mal zum Schauen, bevor man vor Neugierde platzt. 😊

ChiaoGoo Herzen

Diese kleinen Kautschuk-Herzen sind sehr hilfreich, um vor allem die sehr dünnen Nadelspitzen mit dem Seil zu verbinden.
Nutze dazu die griffigere Rückseite und wickle sie um deine Spitze. Nun kannst du mit dem kleinen Spannschlüssel das Seil gut halten und die Nadel festdrehen, ohne dass sie dir durch die Finger gleitet.

2021 Simply Stitch - Wolle, Stoffe & Design