Korunka Tuch

Korunka - gestricktes Dreiecktuch

Korunka Tuch aus Regia Premium Silk

Das Korunka Tuch ist ein großes gestricktes Dreieckstuch in einem Lace-Muster aus und ein tolles Ein-Knäuel-Projekt. der Krönchenwolle von Regia. Es wurde von Daniela Johannsenova von „maschenkunst“ entworfen.
Die Strickanleitung für das Tuch wird von ihr kostenlos als Download zur Verfügung gestellt.

Ich habe das Tuch auf dem Foto von ihr geschenkt bekommen und hab mich riesig gefreut.
(Korunka ist übrigens Tschechisch und heißt Krone.)

Für dieses Tuch wurde die Krönchenwolle Regia Premium Silk in der Farbe 0065 (teal color) verwendet.
Es sieht aber auch mit der Regia Premium Silk color ganz toll aus.

Du beginnst dein Tuch in der oberen Mitte.
Es wird in einem Lochmuster (auch Ajour-Muster oder Lace-Muster genannt) gestrickt.
Das Muster, nach dem das Tuch gearbeitet wird, ist in der Anleitung als Muster-Chart abgebildet.
Am Ende des Tuches werden die Maschen nicht abgekettet, sondern mit einer Bogenkante abgehäkelt.
Wenn du nicht häkeln kannst, dann kette das Tuch einfach schön locker ab.

Das benötigst du für dein Korunka Tuch:

Für das Tuch brauchst du nur ein Knäuel der Krönchenwolle Regia Premium Silk und eine 80cm lange Rundstricknadel in der Stärke 4 mm, 4,5mm oder 5mm.
Je größer du die Nadelstärke wählst, desto größer und fluffiger werden deine Maschen.
Außerdem brauchst du eine Häkelnadel in der Stärke 3 und 3 Maschenmarkierer.

Regia Premium Silk besteht aus Merinowolle und Seide und ist eigentlich ein Sockengarn.
Da diese Wolle so schön glatt und weich ist, ist sie auch für alle anderen Strickprojekte sehr gut geeignet.
Der ungefärbte Anteil an Seide bewirkt, dass das Garn eine leichten Melange-Effekt mitbringt.
Zusammensetzung: 55% Wolle | 25% Polyamid | 20% Seide
Gewicht: 100g
Lauflänge: 400m

Regia Premium Silk für das Korunka Tuch

 

 

 

Die Größe des Tuches variiert.
Je nach gewählter Nadelstärke wird das Tuch ca. 130 cm bis 150 cm breit und ca. 60 bis 70 cm tief.

Mit der Nadelstärke 4 benötigst du im Ajour-Muster ca. 16 M für 10 cm in der Breite und ca. 25 R für 10 cm in der Höhe.

Das hängt natürlich auch von deiner persönlichen Strickweise ab.
Wenn du also eher fest strickst, dann werden deine Maschen kleiner. Nimm also eine dickere Nadel.
Strickst du locker, werden deine Maschen von Hause aus etwas größer. Dann solltest du zu der kleineren Nadelstärke greifen.

und hier geht’s zur Anleitung für dein Korunka-Tuch:
bei  ravelry
bei  Regia

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen